3D-Druck

Du hast Lust dein eigenes Speedboot herzustellen?

Dann bist du bei uns genau richtig, um deine grenzenlose Kreativität zu entfalten!

Erstelle dir mit einer professionellen CAD-Software dein virtuelles Modell  Druck es mittels 3D-Drucker aus  Programmiere die Motoren und die Handysteuerung mit der Arduinoprogrammierung  Optimiere dein Boot nach Testläufen.

In diesem Kurs hast du die Möglichkeit, deine Fähigkeiten zu erproben sowie eigene Projekte zu gestalten und umzusetzen. Du erlernst dabei das Konstruieren von Bauteilen und Baugruppen mit einer professionellen 3D-Software. Zusätzlich bietet dir der Kurs die Möglichkeit, dein virtuelles Speedboot mittels 3D-Druck zu fertigen und dadurch ein reales Modell zu erschaffen. Sollte der 3D-Druck nicht ausreichen, besteht die Möglichkeit, dass du die Fertigung der Metallbauteile an den CNC-Dreh- und den CNC-Fräsmaschinen der BBS Brinkstraße begleiten kannst. Doch damit ist noch lange nicht Schluss. Des Weiteren geben wir dir Einblicke in die Arduinoprogrammierung. Dadurch wirst du zum Beispiel in der Lage sein, dein Speedboot so zu programmieren, so dass du es mit dem Handy fernsteuern kannst.

Zu Beginn werden die Grundlagen der CAD-Software „Autodesk Inventor“ vermittelt, um darauf aufbauend dein Speedboot als Baugruppen konstruieren zu können. Begleitend steigst du in die Thematik des 3D-Druckes ein und erfährst welche Konstruktionsrichtlinien für einen erfolgreichen 3D-Druck zu beachten sind. Im Anschluss wird dein Modell mit 3D-Druckern gefertigt. Ist dein Speedboot startklar, beginnt der Feinschliff und die Programmierung zur Steuerung.

Termine:

Ab dem 05.02.2020 jeden Mittwoch von 15-18 Uhr

Ort:

BBS Brinkstraße

Kursleitung:

Kai Krafft (Lehrer der BBS Brinkstraße)
Patricia Matutat (Lehramtsstudentin)

Teilnahmegebühr:

15,- Euro


 
Kursteilnahme

In diesem Kurs sind Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 13 willkommen. Ein späterer Kurseinstieg ist nach Rücksprache möglich.

Die Anmeldung erfolgt über das SFZ-Sekretariat unter Telefon: 0541 982 23931 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Nach deiner Anmeldung nehmen wir im Januar 2020 Kontakt mit dir auf und erklären dir alles Weitere. 

Wir freuen uns auf dich!

Unsere Partner

  • sparkasse_osnabrueck.jpg
  • solarlux.png
  • claas.png
  • LOGO_HOECKER_SOLO_200.jpg
  • herzog-maschinenfabrik_web.png
  • stiftung-sparkassen-landkreis-osnabrck.png
  • stiftung-sparkasse-osnabrck.png
  • universitt_osnabrueck.png
  • friedel-und-giesela-bohnenkamp-stiftung.jpg
  • amazonen-werke.jpg
  • vme-stiftung.jpg
  • landkreis_osnabrueck.jpg
  • vde_osnabrueck-emsland.jpg
  • osnabrueck.jpg
  • ihk_osnabrueck_emsland_grafschaft-bentheim.jpg
  • VDI.png
  • science-to-business.png
  • VWOS-Logo_klein_200.jpg
  • KSG.png
  • niedersaechisches_ministerium_wirtschaft_arbeit_verkeht.jpg
  • ZF.png
  • bbs-brinkstrae.png
  • stolzenberg.jpg
  • hochschule_osnabrueck.jpg
  • egerland-stiftung.png
  • niedersaechsisches_kulturministerium.jpg
  • schuko.jpg
  • weil.jpg
  • handwerskammer_osnabrueck_emsland.jpg
  • kreissparkasse-bersenbrueck.jpg
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.