GYPT

Neu im SFZ Osnabrück: Teilnahme am GYPT

Du hast Spaß an der Physik und würdest dich gerne auch außerhalb der Schule damit beschäftigen? Du bist mindestens in der 8. Klasse und ein Teamplayer? Dann mach mit beim GYPT!

Das German Young Physicists‘ Tournament stellt euch 17 anspruchsvolle Physik-Rätsel. Eure Aufgabe ist es, euch in 3er-Teams zusammenzufinden und jeweils eine Aufgabenstellung auszusuchen an der ihr forscht. Wie bei einer richtigen wissenschaftlichen Tagung präsentiert ihr eure Ergebnisse anschließend in der Turnier-Arena und diskutiert sie mit den anderen Teams. Ziel ist es, eine Jury von euren Lösungsideen zu überzeugen. Denn eines ist sicher: Es gibt nie nur eine richtige Antwort. Ihr müsst echte Forschungsarbeit leisten, um zu gewinnen.

Die besten Teams fahren anschließend zum GYPT-Bundeswettbewerb nach Bad Honnef und treten dort gegen andere Teams aus ganz Deutschland an. Die Besten des GYPT fahren dann als Mitglieder der deutschen Nationalmannschaft zur Physik-WM, zum nächsten International Young Physicists‘ Tournament (IYPT) mit Teams aus rund 30 Ländern. Um euch darauf vorzubereiten, ist die Turniersprache bereits beim GYPT Englisch.

Der Wettbewerbsablauf

 

In eurem Projekt müsst ihr das beschriebene Problem physikalisch nachvollziehen, eine Idee entwickeln mit der ihr das Phänomen erklären könnt und geeignete Experimente durchführen, um eure Theorie zu bestätigen - ganz in wissenschaftlicher Manier.

Beispielaufgabe aus dem Vorjahr

Problem 13 - Dancing Coin
Take a strongly cooled bottle and put a coin on it’s neck. Over time you will hear a noise and see movements oft he coin. Explain thias phenomenon and investigate how the relvevant parameters affect the dance.

Interessiert? In der neu startenden Wettbewerbsrunde wird das Schüler-Forschungs-Zentrum Osnabrück Projektbetreuung für das GYPT anbieten. Dort werdet ihr beim Experimentieren sowie Ausarbeiten eurer Projekte unterstützt und könnt andere Teilnehmerinnen und Teilnehmer finden, um ein Team zu bilden.

>> Download des Infoblatts

Kontakt:
Schüler-Forschungs-Zentrum Osnabrück
c/o BBS Brinkstraße
Brinkstraße 17
49080 Osnabrück

Carina Sander
0541 969-2061
carina.sander (at) sfz-os.de

www.sfz-os.de

Unsere Partner

  • universitt_osnabrueck.png
  • stolzenberg.jpg
  • VDI.png
  • OLEC-Energie.png
  • ZF.png
  • vme-stiftung.jpg
  • handwerskammer_osnabrueck_emsland.jpg
  • egerland-stiftung.png
  • claas_stiftung.jpg
  • niedersaechsisches_kulturministerium.jpg
  • fip_energie_partner.png
  • bbs-brinkstrae.png
  • osnabrueck.jpg
  • stiftung-stahlwerk-georgsmarienhtte.png
  • friedel-und-giesela-bohnenkamp-stiftung.jpg
  • sparkasse_osnabrueck.jpg
  • vde_osnabrueck-emsland.jpg
  • landkreis_osnabrueck.jpg
  • KSG.png
  • stiftung-sparkasse-osnabrck.png
  • niedersaechsisches-ministerium-fuer-wissenschaft-und-kultur.png
  • stiftung-sparkassen-landkreis-osnabrck.png
  • science-to-business.png
  • weil.jpg
  • fuchs-stiftung.png
  • niedersaechisches_ministerium_wirtschaft_arbeit_verkeht.jpg
  • hochschule_osnabrueck.jpg
  • bimarkt.png
  • herzog-maschinenfabrik.png
  • amazonen-werke.jpg
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok