Endlich wieder OMO!

OMO feiert die 25-Auflage mit Kopfrechenweltmeister

Zwei Jahre konnte die Osnabrücker-Mathematik-Olympiade (kurz: OMO) nicht stattfinden, nun fand am vergangenen Donnerstag, 30. Juni 2022, die 25. Auflage des Mathematik-Wettbewerbs statt. Dazu war mit dem Kopfrechenweltmeister Gert Mittring ein ganz besonderer Gast dabei, der die Schülerinnen und Schüler begeisterte.

Die OMO wird im jährlichen Wechsel von einer der teilnehmenden Schulen organisiert und ausgerichtet. In diesem Jahr fand die OMO in Osnabrück im Osnabrücker Ratsgymnasium statt. Dabei findet der Wettbewerb für zwei Gruppen statt: Einer Wettbewerbsrunde mit einer auflockernden Sportrunde am Nachmittag für den Jahrgang 5 und 6, sowie zwei Wettbewerbsrunden für den Jahrgang 7 bis 10.

In diesem Jahr nahmen 19 Teams aus dem Jahrgang 5/6 und 20 Teams aus den Jahrgängen 7-10 am Wettbewerb teil. Gewonnen hat in der jüngeren Gruppe das Team „The Terrific Ts and friend“ vom Ratsgymnasium, den zweiten Platz erreichten „Die Jungmathematiker Melle“ vom Gymnasium Melle, den dritten Platz die „Wüstenkängurus“ vom Gymnasium „In der Wüste“. In der älteren Gruppe verdiente sich das Team „CaroMa2“ vom Gymnasium Carolinum den ersten Platz und ergatterte somit den Wanderpokal, während das Team „TOLL“ vom Greselius-Gymnasium Bramsche den zweiten Platz und das Team „Ganz große Wüstenpinguine“ vom Gymnasium „In der Wüste“ den dritten Platz erreichte.

Unterstützt wird die OMO durch die Buchhandlung Wenner, die die Büchergutscheine zur Verfügung stellt, und die Sparkassen-Stiftung Osnabrück. Außerdem wird die OMO vom Schüler-Forschungs-Zentrum (SFZ) Osnabrück e.V. organisatorisch unterstützt.

Das SFZ Osnabrück ist eine außerschulische Forschungseinrichtung für Schüler und Schülerinnen der Mittel- und Oberstufe aller Schulformen, die Spaß am Forschen, Entdecken und Selbermachen haben. Durch die angebotenen Kurse soll das Interesse an Naturwissenschaften und Technik frühzeitig geweckt und gefördert werden. Das SFZ arbeitet mit der Hochschule Osnabrück, der Universität Osnabrück, verschiedenen Schulen in der Stadt und im Landkreis Osnabrück, sowie Praxispartnern zusammen.


Osnabrück, 4. Juli 2022

Ihre Ansprechpartnerin:
Carina Wessmann
Schüler-Forschungs-Zentrum Osnabrück
0541/969 2062
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Pressemitteilung als PDF

Die drei besten Teams aus dem Jahrgang 5/6 bei der Siegerehrung der OMO 2022 am Osnabrücker Ratsgymnasium (Foto: Claus Adelski, Ratsgymnasium).
Die drei besten Teams aus dem Jahrgang 5/6 bei der Siegerehrung der OMO 2022 am Osnabrücker Ratsgymnasium (Foto: Claus Adelski, Ratsgymnasium).
Die drei besten Teams der Jahrgänge 7 – 10 gemeinsam mit Kopfrechenweltmeister Gert Mettring (Foto: Claus Adelski, Ratsgymnasium).
Die drei besten Teams der Jahrgänge 7 – 10 gemeinsam mit Kopfrechenweltmeister Gert Mittring (Foto: Claus Adelski, Ratsgymnasium).



Drucken E-Mail

Unsere Partner

  • ZF.png
  • Schuchmann_Partner.png
  • stiftung-sparkasse-osnabrck.png
  • niedersaechsisches-ministerium-fuer-wissenschaft-und-kultur.png
  • stolzenberg.jpg
  • ihk_osnabrueck_emsland_grafschaft-bentheim.jpg
  • Meller_Unternehmensnetzwerk.png
  • net-x-it.png
  • friedel-und-giesela-bohnenkamp-stiftung.jpg
  • claas.png
  • volkswagen-osnabrck_web.jpg
  • VDI.png
  • brgerstiftung-kreissparkasse-melle.png
  • fuchs-stiftung.png
  • claas_stiftung.jpg
  • spie-osmo_web.jpg
  • handwerkskammer.png
  • schuko.jpg
  • osnabrueck.jpg
  • niedersaechisches_ministerium_wirtschaft_arbeit_verkeht.jpg
  • niedersaechsisches_kulturministerium.jpg
  • stiftung-sparkassen-landkreis-osnabrck.png
  • kreissparkasse-bersenbrueck.jpg
  • universitt_osnabrueck.png
  • amazonen-werke.jpg
  • GMH_Georgsmarienhuette_2.jpg
  • science-to-business.png
  • fip_energie_partner.png
  • landkreis_osnabrueck.jpg
  • LOGO_HOECKER_SOLO_200.jpg

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.